Langjährige Erfahrung – aussagekräftige Referenzen

Das vielfache positive Feedback seit Gründung des Instituts zur Berufswahl im Jahr 2001 bestätigen uns in unserer Arbeit und geben unserem Konzept Recht. Mehr als 1.000 Jugendliche fanden im Laufe der Zeit Unterstützung auf ihrem Weg in Studium und Beruf, an mehr als 40 Standorten in Nordrhein-Westfalen haben wir Workshops und Informationsabende für Schüler und Eltern durchgeführt.

Durch stetige Weiterbildung und Zertifizierungen gewährleisten wir, dass unsere Beratungsformate und -inhalte stets auf dem aktuellen Stand sind und unsere Arbeit weiter verbessern. Die Grundlage unserer Beratungen bilden die Systemische Gesprächsführung mit Ansätzen von C.G. Jung, der Konstruktivismus nach Heinz von Foerster sowie unterschiedliche Motivationstheorien.

Von unserem Erfolg können Sie sich mit den vielen positiven Rückmeldungen unserer Teilnehmer überzeugen, weitere Referenzen finden Sie in den Presseberichten der letzten Jahre, die hier als Download zur Verfügung stehen.

Eintrag verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

  1. Mehrere Mitschüler hatten an verschiedenen Terminen an den Workshop bereits teilgenommen. Obwohl einige meinten, dass es nicht sonderlich hilfreich wäre, was die Berrufswahl angehe, besuchte ich das Seminar und war überrascht.
    Klar, ein ganz genaues Berufsziel habe ich immer noch nicht, doch meine Richtung, die ich mir zuvor auch schon überlegt hatte, wurde mir noch einmal bestätigt und in weiteren Recherchen wird es mir jetzt definitiv leichter fallen, mich im Laufe des nächsten Jahres endgültig festzulegen 🙂
    Überhaupt war es ein tolles Gefühl, beim Seminar einfach mal von “fremden” Menschen derselben Altersgruppe als auch vom Coach (Johannes) selber zu hören, als was für eine Person man eingeschätzt wird. 
    Auch wenn ich vieles schon selber wusste, war es denoch etwas anderes, dies einmal von anderen bejaht zu bekommen.
    Was ich dazu sagen muss, es kommt denke ich mal stark auf das eigene Engagement an und mit welchem Ernst man an das Thema Berufsorientierung/Zukunft herangeht.
    Jedem, dem dies als auch die eigene Selbstfindung bzw. Einschätzung am Herzen liegt, kann ich die Berufsnavigation nur sehr empfehlen.

  2. Der Workshop ist meiner Meinung nach nicht nur eine gute Erfahrung sondern auch ein guter “Wegweiser”. 

    Das besondere an diesen Workshops ist, dass sie nicht in einem einfachen Raum bei der Agentur für Arbeit stattfinden, sondern in den Betrieben oder Hochschulen & Universitäten.
    Ich finde es auch sehr gut, dass einem nicht nur die viele Informationen gegeben werden, sondern auch Tipps und Hinweise, sodass man den richtigen Weg wählt.

    Ich persönlich habe durch die Berufsnavigation herausgefunden was ich nach dem Abitur machen möchte und habe auch durch sie herausgefunden wo ich mein Ziel umsetzen kann
    Daher nochmals viel Dank!

    Ein Tipp: Stellt so viele Fragen wie ihr nur könnt, denn es gibt keine blöden Fragen!

  3.  

    Mir hat dieser zweitägige Workshop sehr gut gefallen. Ich habe sehr viel Neues über mich erfahren. Außerdem wusste ich zu Beginn des Workshops gar nicht in welche Richtung ich studieren wollte aber durch die individuelle Beratung für jeden Workshop Teilnehmer, weiß ich nun, dass ich in die Richtung Medizintechnik studieren kann. Darüber hinaus haben wir durch die Interviews mit anderen Studenten sehr viel über den Studienalltag und über wichtige Vorraussetzungen, die man vor der Studienbewerbung haben muss erfahren. Zudem war unser Workshop Leiter sehr nett und offen und hat uns viele Tipps für den schulischen und Studien Werdegang gegeben. Besonders gut fand ich die offene und lockere Atmosphäre, die während des Workshops war.

  4. Das habe ich bei der Berufsnavigation gelernt. Durch bloßes Denken kann man das gewünschte Ergebnis nicht erziehlen. Außerdem wurde mir geholfen, wie ich mich bei der Entscheidung für einen Beruf orientieren kann und welche Hilfen es für mich in dieser Situation gibt. Ich fand es besonders gut, dass spezifisch auf die einzelnen Personen mit ihren Vorstellungen eingegangen wurde. Im Allgemeinen eine gute Erfahrung, die man weiter empfehelen kann.

    Weiter so! 🙂 🙂 🙂

  5. Trotz Schneechaos war ich bei dem zweitägigen Workshop zur Berufsorientierung, und es hat sich gelohnt.Vor diesen zwei Tagen wusste ich noch überhaupt nicht was ich studieren soll oder welchen Beruf ich später ausüben soll. Aber diese Zwei Tage haben quasi alles verändert.

    Nun habe ich endlich ein paar Ideen zum Studienfach, welche Vorraussetzungen man dafür erfüllen muss und welche Berufe man mit diesem Fach ausüben kann. Besonders gefallen hat mir, dass Hr. Wilbert mir und auch den anderen Workshopteilnehmern alles erklärt hat, wie das Studium funktioniert u.v.m.. Gut finde ich auch die Liste mit Internetadressen, auf denen man zuhause noch sehr oft alles wichtige nachlesen kann.

    Ich kann nur noch meinen größten Dank an Herrn Wilbert und dieses Programm aussprechen. DANKE!!!

  6. Ich bin auch trotz des Schneechaos zur Berufswahl gekommen und bin froh darüber, dass ich es gemacht habe.

    Als ich an der Uni ankam, dachte ich erst, dass ich trotz der bevorstehenden Übungen und Tests nicht das erreichen werde, was ich möchte, und zwar herauszufinden, was zu mir passt und ich welche Richtung ich mich orientieren soll. Doch direkt nach den ersten Übungen erkannte Herr Wilbert meine Stärken und konnte mich diesbezüglich beraten. Nach dem ersten Tag also wussten wir schonmal, in welche Richtung Studium wir gehen könnten.

    Am nächsten Tag hat Herr Wilbert uns dann noch Internetseiten gezeigt, auf denen man sich zu Berufen, Studiengängen etc. informieren kann. Zudem haben wir Studenten aus der Uni interviewt, was echt interessant war.

    Am Meisten hat mir gefallen, dass sich Herr Wilbert wirklich Mühe gegeben und sich auf jeden Einzelnen voll und ganz konzentriert hat.

    Ich kann euch nur empfehlen, selbst hinzugehen :)!

  7. Dank dieses Workshops bin ich nicht mehr komplett ahnungslos. Ich habe viel über mich selbst gelernt und weiß nun, wie ich mich weiterhin zu verhalten habe, damit ich meinem Wunschberuf näher kommen kann. In dem Workshop wurde sehr speziell und individuell auf die verschiedenen Leute eingegangen und man war erstaunt, wieviel man über sich preis gibt und wie man auf andere wirkt.

    Vielen Dank!

  8. Ich kam zu diesem Workshop, um mich über meine Chancen in verschieden Berufen zu erkundigen. Herr Wilbert hat mir ganz neue Facetten gezeigt und mich vorallem darin bestärkt, meine Ziele zu verfolgen. Insgesamt hat mir der Workshop sehr viel gebracht.

    Danke

  9. Mit diesem Workshop erhält man insgesamt einen großen Überblick über die Möglichkeiten nach dem Abitur. Durch das Training wird individuelle Hilfe angeboten, mit der jede Einzelne seinen Berufsgang bestimmen kann, wie z.B. durch das Kombinieren von selbst begehrten und zukunftsorientierten Berufen.

    Dankeschön für die Erfahrung!

  10. Die Berufsnavigation ist wirklich eine gute Sache. Vor dem Workshop war ich komplett ahnungslos und hatte mir auch noch nicht wirklich Gedanken über meine Schwächen und Stärken gemacht. Die Berufsnavigation ist super dafür geeingnet, passende Richtungen zu finden, aber auch Ideen zu vertiefen. Ich denke, dass ich auf meinem Weg schon mal ein Stück weiter gekommen bin.

  11. Durch den Workshop wurde ich zum Nachdenken über meine Zukunft angeregt! Mir wurden viele Möglichkeiten gezeigt, um mich über Berufe zu informieren 😀

    Vielen Dank!

  12. Der Workshop bietet einen guten Rahmen, um sich mit seinen Wünschen an einen Beruf auseinanderzusetzen. Man lernt nicht nur viel über einzelne Berufe, sondern auch eine Menge über sich selbst.

    Nachdem ich den Workshop verließ, blickte ich nicht mehr so “planlos” in meine berufliche Zukunft 🙂

  13. Ich kam zur HKS mit einem etwas komischen Gefühl, da ich mir überhaupt nicht vorstellen konnte, wie der Workshop ablaufen sollte. Allerdings verflog dieses Gefühl sehr schnell, wodurch ich echt 2 super Tage hatte! Ich habe so viele neue Chancen und Möglichkeiten kennen gelernt, von denen ich gar nicht wusste, dass so etwas bestehen würde. Zudem wurde ich sehr in meinem Gefühl bestärkt und fühle mich nun am richtigen Platz, wenn ich mich selber noch ein wenig über mein zukünftiges Berufsfeld informiere. Dank der vielen Adressen, die bei der Internet-Recherche sich ergeben haben, konnte ich mir ein genaueres Bild von den Studiengängen etc. machen.

    Ich danke Ihnen sehr dafür, dass Sie mich ein wenig in die “richtige” Richtung geleitet haben, von der ICH denke, dass es genau das richtige für mich ist!

  14. Ich hab auch am Workshop teilgenommen und weiß nun genauer in welche Richtung ich in Zukunft gehen werde. Der Workshop hat mir geholfen zu erkennen, in welchen Dingen ich wirklich gut bin und in welchem Beruf ich später einmal glücklich werden könnte.

    Ich empfehle diesen Workshop vorallem Schülern, die sich noch nicht sicher sind, in welche Richtung sie später einmal gehen möchten oder die zwischen zwei Richtungen schwanken. Schüler und Schülerinnen, die schon genau einen Beruf vor Augen haben, aber nur noch nicht genau wissen, wo sie was studieren sollen, und wie sie das Ganze angehen sollen, ist die Berufsnavigation nicht zu empfehlen. Hierbei wäre eher eine Einzelberatung im BIZ etc. zu empfehlen.

  15. Ich habe an den zwei Tagen an diesem Workshop teilgenommen und es hat mir viel geholfen. Ich bin sicherer geworden vor allem in der Berufssuche und weiß jetzt, dass es einen Beruf für mich gibt, in dem ich später glücklich werden kann.

  16. Mir persönlich hat der Workshop sehr viel über die verschiedenen Berufe, sowie die Erlangung der dazu erforderlichen Qualifikationen gezeigt. Auch habe ich viel Neues über mich selbst gelernt. Besonders gut hat mir gefallen, dass ich darin bestärkt wurde meinen Wünschen nachzugehen, meine Interessen auszubauen und meine Ziele zu verfolgen.

  17. Mir hat der Workshop sehr gut gefallen, weil ich viel über mich selbst und meine Stärken und Schwächen lernen konnte. Es hat mir gezeigt welche Berufsmöglichkeiten es gibt und welche zu mir passen könnten !

    Vielen Dank ! 🙂

  18. Ich war sowohl bei einem zweitägigen Workshop als auch bei einem Einzelcoaching. Beides hat mir sehr geholfen meine eigenen Stärken besser kennenzulernen. Auch bin ich mir nun sicherer, in welche Richtung mein Studium gehen soll. Meiner Meinung nach ist es sehr hilfreich von einer außenstehenden Person beurteilt und beraten zu werden. Ein Einzelcoaching ist in dieser Hinsicht besonders zu empfehlen. 

    Auch konnte ich nach diesen Beratungen auf die Unterstützung von Johannes Wilbert zählen. Die Kontakte, die ich bekam, konnten mir auch weiterhelfen. Für Deine Hilfe möchte ich mich nochmal sehr bedanken. 

    Ich kann die Berufsberatung sehr weiterempfehlen 🙂

  19. Ich habe letztes Jahr an einem Berufsworkshop teilgenommen und war begeistert. Die zwei Tagen haben mir wirklich weiter geholfen. Meine anfängliche Skepsis war schnell verflogen und ich hatte die Möglichkeit, mit Gleichaltrigen Gespräche zu führen, die mich viel weiter gebracht haben. Einige hatten genau die gleichen Probleme (nämlich absolut keine Ahnung, was man mal machen soll) wie ich, andere waren schon viel weiter. Wir haben uns wirklich klasse ergänzt. Auch die Gespräche mit Studenten haben mir ganz neue Perspektiven verständlich gemacht. Und da wir die Möglichkeit hatten, an PC’s nach Studiengägnen und Ähnlichem zu suchen, habe ich jetzt auch einen besseren Überblick über Web-Suchmaschinen, Stipendien und vieles mehr.

    Nun nochmal ein Wort an/über unseren Berufswahlnavigator Johannes Wilbert. Er hat seine Sache wirklich richtig gut gemacht. Ein paar Sätze von uns haben gereicht und schon machte er uns ganz neue und vor allem richtige Vorschläge. Ich habe in viele Richtungen, die er mir vorgeschlagen hat, noch nie gedacht, aber jetzt verfolge ich diese immer weiter, weil es wirklich was für mich zu sein scheint. Und im Gegensatz zu vielen Anderen war er nie überheblich, sondern hat sich mit uns auf gleicher Ebene verständigt. Das machte es auch viel leichter, ehrlich miteinander umzugehen und eine nette Atmosphäre zu schaffen. Ich würde diesen Workshop jederzeit wiederholen.

    Danke!

  20. Hallo.

    Der Workshop war einfach nur super.

    Zuerst haben wir uns in einer Runde kennengelernt. In Partnerarbeit tauschten wir unsere Interesse, Hobbys usw. aus.

    Johannes Wilbert ist auf jeden Teilnehmer eingegangen, hat versucht alle Stärken und Schwächen aufzuzählen und hat einige Berufe vorgestellt, die zu demjenigen passen könnten.

    Ich war schon vor dem Workshop auf einen bestimmten Beruf eingestellt, wollte aber wissen, ob dieser wirklich zu mir passt. Johannes konnte mich überzeugen und hat mir sogar ein paar Links und Unis gezeigt.

    Am Ende hatten 80% der Teilnehmer einen Beruf gefunden, der tatsächlich zu Ihnen passt. Die anderen 20% hatten schon mal die Richtung gefunden.

    Ich kann diesen Workshop Jedem weiterempfehlen, denn nur wenige Schüler wissen vor dem Abi schon genau was sie werden möchten.

    Grüße aus Castrop-Rauxel,

    Wilhelm

  21. Ich war bei dem zweitägigen Workshop & es hat mir sehr viel spaß gemacht. Die Gruppe war klein & dadurch herrschte eine Entspannte Atmosphäre und niemand fühlte sich vernachlässigt. ich wurde in meinem Berufswunsch bestätitgt, habe aber außerdem auch noch viel über mich selbst gelernt & sehe mein Ziel nun klarer vor Augen. Ich kann den Workshop nur weiterempfehlen.

  22. Ich habe echt viel Spaß an den beiden Tagen gehabt und schließe mich den anderen Beiträgen an!

    Vielen Dank nochmal 🙂

  23. Die zwei Tagen in Witten waren echt super!

    Zuerst tauscht man sich mit den anderen aus, dann wird man selbst analysiert und später konnten wir uns noch mit Studenten unterhalten.

    LG

  24. Der zweitägige Workshop hat mir sehr viel Spaß gemacht und mir meine Stärken und Interessen gezeigt.Ich bin mir nun sicher in welche Richtung ich gehen möchte und kann nun mein Ziel verfolgen.

    Der Workshop hat mich dazu angeregt  über die Zeit nach der Schule nachzudenken und mich mit der Zukunft zu beschäftigen.

    Ich kann den Workshop nur weiterempfehlen.

  25. Also ich habe auch den zweitägigen Workshop gemacht und wurde in meinem Berufswunsch bestätigt. Herr Wilbert hat sich sehr intensiv mit uns beschäftigt und uns alle Möglichkeiten vor Augen geführt.

    Ich kann es nur weiterempfehlen, auch wenn ihr schon Vorstellungen habt wie eure Zukunft aussehen soll. 🙂

  26. Auch ich schließe mich den vorigen Beiträgen an. Ich bin mir zwar noch nicht über einen genauen Berufswunsch bewusst, doch habe ich bei dem Workshop sehr viel über meine Persönlichkeit und mögliche Qualifikationen erfahren. Auch wurde mir geholfen meine Mitmenschen besser wahrzunehmen und einzuschätzen. Besonders interessant war die Gesprächsrunde mit den Studenten. 

    Vielen Dank und liebe Grüße,

    Julia

  27. Auch mein Feedback ist positiv. Neben vielen Informationen, Ideen und Anregungen für die berufliche Zukunft war es spannend, die Uni kennenzulernen und mit Studenten ins Gespräch zu kommen. Vielen Dank dafür 🙂

  28. Es war spannend so intensiv über sich selbst nachzudenken und seinen Vorstellungen bewusst zu werden. Dank der lockeren Atmosphäre hat es zudem sehr viel Spaß gemacht!

  29. Ich wusste schon immer irgendwie, wo meine Fähigkeiten und auch wo meine Schwächen liegen, doch hatte ich immer ein Problem damit diese auch ganz zu akzeptieren.

    Durch diese 2 Tage liefen mir die Worte “Kontaktfreudigkeit, zielorientiert und starke Willenskraft” immer wieder über den Weg. Das hat mich dann bestätigt, dass ich eine gute Einschätzung habe und daher auch mit meiner Wahl für die Zukunft sehr zufrieden bin.

    Ich habe gelernt, dass ich nicht einem bestimmten Traumjob hinterherlaufen muss, sondern eine passende Richtung einschlagen soll und meine Zukunftsängste wurden weniger.

    Mir hat es geholfen.

    Diana

  30. Für mich war das der erste Workshop in dieser Richtung.

    Ich bin unsicher zu diesem Workshop gefahren, da ich nicht wusste, was ich werden soll. Doch Herr Wilbert hat mich am Ende davon überzeugt, dass ich doch das richtige studieren kann und soll.

    Auf den vorgeschlagenen Studiengang bin ich vorher noch nicht gestoßen, doch er passt perfekt zu mir.

    Dieser Workshop ist für jeden etwas, der nur den kleinsten Zweifel an seiner Studien- und Berufswahl hat.

  31. Ich habe gelernt, dass ich über meinen Schatten springen muss. Es ist wichtig, aus seinem eigenen “Sicherheitskreis” heraus zutreten, um neue Erfahrungen zu machen. Man sollte sich nicht durch seine Ängste einschränken lassen und es immer wieder probieren, auch wenn man schon öfter gescheitert ist.

    Der Workshop hat mir geholfen, meine eigenen Interessen und Stärken besser kennen zu lernen.

  32. Dank dem Workshop weiss ich endlich was ich in meiner Zukunft machen möchte und was mir wirklich liegt. Ich habe vorher schon lange hin und her überlegt aber hatte immer Zweifel. Jetzt bin ich mir ENDLiCH sicher und weiss was ich unter anderem in meinem Leben erreichen möchte.

    Vielen lieben Dank und schöne Grüße,

    Sina

  33. Vor ein paar Wochen waren wir bei der Berufsnavigation und nach anfänglicher Skepsis total begeistert. Der ganze Workshop hat uns sehr Spaß gemacht, und auch wenn wir zu 9. waren hat jeder eine sehr individuelle Betreuung genossen. Außerdem hat es sehr geholfen “Gleichgesinnte” außerhalb der Schule zu treffen und mit ihnen über das schwierige Thema Berufsfindung zu reden und sich auszutauschen. Wir beide wissen jetzt nicht nur, was wir später machen wollen, sondern auch wo und wie wir unsere Karriere beginnen und weiterführen können 🙂 Also das Fazit lautet: unbedingt nachmachen, wenn man sich noch unsicher ist und mehr über sich selbst und seine Stärken und Schwächen erfahren möchte ? Von uns noch einmal ein Dankeschön an Johannes, du hast uns sehr geholfen!

  34. Trotz anfänglicher Skepsis hat mich der Workshop einen Schritt weiter in die richtige Richtung gebracht….

    Nun bin ich mir sicher, was ich studieren möchte und das es das richtige für mich ist.

    Ich habe sehr viel über mich selbst und die verschiedenen Berufe gelernt, die ich mit meinem abgeschlossenen Studium ausüben kann…

    Auch gut hat mir das Gespräch mit dem Studenten gefallen, der uns einen guten Einblick in das Leben an der Uni vermittelt hat.

    Vielen Dank und liebe Grüße,

    Lena

  35. Anfang dieser Woche habe ich bei der Berufsnavigation mitgemacht, welche meine Erwartungen übertroffen hat. Erst dachte ich, dass es in so einer großen Gruppe (11 Leute) nicht möglich wäre auf alle einzugehen, aber ich wurde eines besseren belehrt 😉

    Der Workshop hat mir sehr geholfen, da ich jetzt schonmal eine Richtung hab, die auch sehr gut zu mir passt. Durch Herrn Wilbert weiß ich jetzt auch wie ich weiter vorgehen kann und werde, er hat mir viele Möglichkeiten gezeigt und mir sogar ein Gespräch mit einem Professor dieses Faches ermöglicht, welcher übrigens vor (und ich glaube auch während) seiner Zeit als Professor an der Uni sehr erfolgreich in diesem Berufsfeld ist. Dieses Gespräch war sehr spannend, aufschlussreich und vor allem hilfreich.

    Wer sich noch nicht sicher ist, ob sein Berufswunsch auch passt, oder wer noch gar keine Ahnung hat, ist hier super aufgehoben.

    Vielen Dank für die tolle Hilfe ! 🙂

  36. Am Montag und Dienstag, war ich bei der Berufsnavigation an der Uni Witten/Herdecke.

    Zu allererst ist zu erwähnen, dass die Uni an sich richtig toll ist. Sie ist zwar klein aber echt schön.

    Die Berufsnavigation an sich ist auch cool. Es ist gut mal die Meinung anderer über sich zu hören. Zwar kam ich rein ohne Plan, und ging auch ohne jeglichen Plan ABER der Herr Wilbert hat mir die Richtung zur Entscheidung gezeigt.

    Einen Kritikpunkt hätte ich trotzdem noch: Die Organisation verlief nicht gerade gut. Insgesamt waren bei dem Workshop 5 von 11 Leuten aus meiner Schule, was nicht so toll war. Zum anderen wurden wir zuerst abgelehnt, und erst nach mehrfacher Kontaktaufnahme unsererseits haben wir einen kurzfristigen Termin bekommen.

    Und dennoch, es hat sich gelohnt, und ich kann es nur weiter empfehlen 😉

  37. Vor ca. einer Woche habe auch ich an dem 2-tägigen Workshop teilgenommen und muss sagen, dass es echt eine tolle Erfahrung war. Die Atmosphäre war sehr entspannt und jeder hatte die Möglichkeit, sich individuell beraten zu lassen, da wir auch eine relativ kleine / mittlere Gruppe waren. Nicht nur das, sondern auch weitere Methoden, z.B. Tipps zur Informationsbeschaffung von Stipendien, Studiengängen etc. wurden vorgestellt und erschienen mir als sehr hilfreich. Zwar hab ich ehrlich gesagt meine Studien-Entscheidung immer noch nicht treffen können, aber mir ist definitiv klar geworden, dass ich bewusst Schritte einleiten kann, um zu meinem Ziel zu kommen. Alles in allem, auch für die Skeptiker (wie auch ich selbst): Warum nicht? Ich kann es nur weiterempfehlen.

    Liebe Grüße,
    Jasmin

  38. Ich habe vor ca. 1,5 Monaten an dem Workshop von “Berufsnavigation” teilgenommen. Die zwei Tage waren zwar sehr anstrengend, aber sie haben auch viel gebracht. Jeder in der Gruppe hat eine individuelle Beratung bekommen, welche Jobbereiche oder was für ein Studium für einen selbst und die eigenen Interessen und Fähigkeiten passend ist. Außerdem haben wir viele gute Tipps bekommen, wo und wie man im Internet mehr über den Traumberuf herausfinden kann oder auch Internetseiten, auf denen man einen Test machen kann, der einem dann verschieden mögliche Berufe “ausspuckt”…

    Anstrengend, aber auf jeden Fall empfehlenswert. 😉

  39. Ich war am Montag+Dienstag(16+17.5.11) bei der Berufsnavigation an der Uni Witten/Herdecke.

    Ich fand die Atmossphäre echt super und fand es toll von anderen Leuten mal ein Feedback über meine Person zu bekommen. Auch die Tipps zur Beschaffung von Informationen am 2. Tag waren sehr hilfreich. Ich habe einen guten Ansatz gefunden meinen weiteren Weg zu plane.

    Danke dafür!

     

    M.f.G

    Tobias Schleep

  40. Ich fand diesen workshop sehr gut 🙂 Es hat mir geholfen meine Schwächen & Stärken kennen zu lernen, welche Interessen ich habe & für was ich mich wirklich interessiere. Ich weiß jetzt endlich was ich später mal machen möchte 🙂

    Großen Dank an Herrn Wilbert

    Schöne Grüße, Halide :))

  41. Mir hat die Berufsnavigation auch weitergeholfen. Durch den Workshop fühle ich mich in meinen Überlegungen bestärkt. Man erfährt auch, wie andere einen sehen. Die Einschätzung von Johannes Wilbert hat mich in meiner Berufsfindung weiter gebracht. Vielen Dank

  42. Ich habe den Workshop auch besucht, obwohl ich schon wusste was ich ungefähr machen möchte.

    Dennoch hat es mit einiges gebracht, denn ich wurde bestätigt dass meine Richtung die richtige ist:)

    Vielen Dank dafür, ich habe Sicherheit und Vertrauen in meine Berufswahl bekommen:)

     

    LG Saskia

  43. Ich habe in Dortmund am Fritz Hensler an dem Workshop mitgemacht und ich bin sehr begeistert. Durch diesen Workshop wurde mir endich klar, was ich genau will und wie ich es schaffe. Ich fand es auch sehr spannend, dass der Leiter genau herausfinden kann wie ein Mensch ist und was seine Stärken und Schwächen sind.

    Ich freue mich schon auf die Abi Messe die demnächst statfindet.

    Mit freundlichen Grüßen
    Sonja B.

  44. Auch ich habe den Workshop besucht und es hat mich wirklich überrascht wie schnell und genau Herr Wilbert die Teilnehmer einschätzen und auf jeden genau eingehen kann!

    Die beiden Tage haben mir dadurch sehr geholfen mich selbst besser enschätzen zu lernen und meinen weiteren Weg zu fahren. Auch wenn ich bereits vorher meinen Traumberuf kannte, fand ich den Workshop informativ und interessant, weil mir auch gute Alternativen geboten wurden.

    Es lohnt sich auf jeden Fall teilzunehmen, denn man gewinnt neue Erfahrungen und es ist spannend mal zu hören, wie andere einen einschätzen! 🙂

  45. Mir hat dieser Workshop bezogen auf meine Berufswahl nicht so viel gebracht wie ich erwartet hätte. Aber dafür hat sich meine persöhnliche Einstellung sehr verändert. Ich bin viel motivierter und positiver als davor. Ich habe kein Angst mehr vor den negativen Konsequenzen meines Handelns und lasse mich von meiner Angst auch nicht mehr leiten!

  46. Ich habe ebenfalls einen der Workshops besucht und es war sehr hilfreich und auch spaßig. 

    Das in einzelnen Schritten herausfiltern seiner wirklichen Interessen, sei es der, die wir bereits kennen oder auch der, die wir zwar unbewusst aber nie bewusst wahrgenommen haben, fand ich sehr interessant.

    Die daraus folgende Beratung, oder eher Findung eines passenden Berufes, oder zumindest der Berufsrichtung, war super und hat mir sehr geholfen und mich auch ermutigt nun ganz genau nach etwas passendem zu suchen. 

    Ich bin froh an diesem Workshop teilgenommen zu haben und kann ihn nur jedem empfehlen, denn bei so einer wichtigen Entscheidung, bei der es um die eigene Zukunft geht, sollte man jede Hilfe in Anspruch nehmen und froh sein das es Menschen gibt die einem helfen wollen.

    Vielen Dank dafür !  🙂

  47. Ich habe auch an einem 2-Tägigen Workshop teilgenommen und habe so besser meine stärken und schwächen erkannt. Es lohnt sich auf jeden fall an so einem Workshop teilzunehmen, wenn man noch nicht genau weiß, was man in seiner Zukunft beruflich machen möchte. Außerdem hatte ich eine sehr nette Gruppenzusammstellung, mit der ich viel Spaß hatte 😀

  48. Ich kann mich den vorherigen Beiträgen nur anschließen. Es ist wirklich erstaunlich wie viel einem in zwei Tagen über sich selbst bewusst werden kann und wie gut man erklärt bekommt, wie man diese nun “offen liegenden” Informationen zur Berufswahl nutzen kann. Besonders wichtig dabei waren mir die Einschätzungen, welche Fähigkeiten Hobby bleiben sollten und welche man für den späteren Beruf nutzen kann.

    Danke dafür 🙂 

  49. Sehr geehrter Herr Wilbert!

     

    Wir haben an Ihrem Workshop teilgenommen. Mit Ihrer Hilfe haben wir unsere Stärken und Schwächen kennengelernt. Durch Ihre Beratung haben wir überraschend festgestellt, dass man alle seine Charaktereigenschaften für die Berufswahl nutzen kann.

    Weiterhin haben wir gelernt, dass wir kieine Angst vor der ungewissen Zukunft haben brauchen.

    Schließlich hat die Angst angst vor der Angst.

     

    Vielen Dank!

    Mit freundlichen Grüßen

     

    Madlin Schulz, Lisa Müller & Fabian Leshat

  50. Ich habe den Workshop in einer kleinen Gruppe von 5 Personen gemacht, was ich als sehr angenehm empfunden habe.
    Obwohl ich auch nach den 2 Tagen noch nicht genau weiß, wohin die Reise später gehen soll, habe ich doch einige wichtige und interessante Informationen über mich, aber auch über Möglichkeiten zur Orientierung und Recherche verschiedenster Berufsfelder erhalten.
    Außerdem haben sich durch den Workshop einige Ideen entwickelt, die zumindest eine Option wären und die Richtung steht auch grob fest.
    Alles in allem kann ich sagen: Ich bereue nichts und würde jedem Interessierten sagen, dass es sicher nicht schadet auch einmal teilzunehmen. 🙂

  51. Ich habe auch an dem Berufsnavigations-Workshop teilgenommen und ich muss sagen es hat sich echt gelohnt.

    Herr Wilbert schätzt die meistens Menschen echt gut ein und man ist hinterher auf jeden Fall ein Stückchen weiter und weiß zumindest in was für eine Richtung der spätere Beruf gehen wird, wenn man dies vorher noch nicht wusste.

    Ich wusste schon in welche Richtung es bei mir gehen wird, aber ich habe noch echt gute Alternativen dazu kennen gelernt.

    Außerdem erfährt man von vielen Berufen von denen man gar nicht wusste, dass es sie gibt. Das war sehr interessant.

    Also ich kann diesen Workshop echt weiterempfehlen, denn ich habe sehr viel gelernt, auch über mich selbst.

  52. Vor dem Workshop zur Berufsorientierung hatte ich mir selber noch keine Gedanken zu meiner Berufswahl gemacht, jedoch hat Herr Wilbert mich angeregt mich für meine Zukunft zuinteressieren, besonders was es meinen Berufsweg angeht. Durch die von ihm leitende Organisation hat man die Chance sich bestimmte Berufsmessen anzusehen und dort auch vielleicht wichtige Kontakte zuschließen, was für jeden wichtig sein kann. Ich kann jedem nur empfehlem sich von der Organisation helfen zulassen, denn sie hat mich persönlich meiner Berufswahl ein Stück näher gebracht.

  53. Hallo liebe Leser!

    Ich habe dieses Jahr einen Workshop in der Uni Witten gemacht und es war echt interessant. Es war gut zu sehen welche Berufe es alle gibt und was für einen in Frage kommt. Außerdem gab es viele nützliche Infos über Dinge wie duales Studium und viele Internetadressen auf denen man weitere Infos findet. Danach ist man auf jeden Fall um einiges schlauer!

    Liebe Grüße Ina

  54. Als ich mich für den Workshop angemeldet habe, habe ich mir nicht allzu viel versprochen, da er mich nichts kostete.

    Doch ich wurde dort wirklich überrascht! Herr Wilbert war sehr, sehr freundlich zu uns allen und wir waren eine kleine, überschaubare Gruppe, sodass er sich jedem von uns intensiver widmen konnte. Schon nach kurzer Zeit konnte er viel über unsere Personen sagen, obwohl er uns kaum kannte. Das erstaunliche daran ist, dass er wirklich Recht hatte, mit den Sachen die er über uns sagte. Ich fand die Methoden, die er verwendete sehr kreativ und persönlich, der Workshop hat mir wirklich sehr viel Spaß gemacht und mir auch weitergeholfen. Herr Wilbert stand uns auch für alle Fragen zur Verfügung und beriet uns sehr gut.

     

    Der Workshop hat mich insgesamt auf jeden Fall begeistert und ich kann ihn nur jedem weiterempfehlen, egal ob derjenige schon weiß, was er mal machen möchte, oder nicht!

  55. Obwohl ich schon ungefähr wusste was ich mal werden will,hat mir der Workshop geholfen.Man hat viele nützliche Tipps erhalten,die die Berufsauswahl doch erleichtert. Man hat einen guten Eindruck von verschiedenen Studiengängen bekommen und durch die Gespräche wurde mir meine Berufswahl nur noch mehr bestätigt.

     

    Es macht auf jeden Fall viel Spaß an diesem Workshop teilzunehmen und zu erfahren,wie andere einen wahrnehmen

    Mit freundlichen Grüßen

    Annika Müller

  56. Der Workshop hat mir sehr weitergeholfen und ich kann es jedem nur empfehlen daran teilzunehmen!

    In einer kleinen Gruppe lernt man seine eigenen Fähigkeiten, Stärken, Schwächen und Interessen näher kennen und durch die Mitmenschen und dem Leiter werden dir wertvolle Tips für deine eigene Berufsfindung gegeben.

    Ich habe nun ein klareres Bild vor Augen was ich später einmal werden möchte. Dabei wird mir bestimmt auch die Abi Messe noch weiterhelfen.

    Geht hin- es ist eine Erfahrung mehr!

     

    Raphaela

     

     

  57. Auch ich war dort, obwohl ich meine Traumberuf schon sehr lange wusste!

    Es hat sich trotzdem gelohnt und ich war froh, dass ich mich dazu entschieden habe.

    Es war lustig und ich habe noch sehr viel über mich erfahren. Außerdem hat es mich beeindruckt,wie schnell Herr Wilbert uns und unsere Interessen richtig eingeschätzt hat und ich so gesehen habe, wie ich auf andere wirke und was diese von mir denken.

    Bis zur Abi-messe! 🙂

    Jessica

  58. Mir hat der Workshop sehr viel Spaß gemacht, da man genügend Zeit hatte, über sich seine Stärken und Schwächen nachzudenken.

    Vielen Dank dafür! 

    MfG, Stefanie

  59. Auch ich war vom Workshop zur Berufsnavigation positiv überrascht. Es ging nicht nur darum, einen passenden Beruf zu finden, sondern sich ersteinmal über seine eigenen Interessen und Fähigkeiten bewusst zu werden.
    Anschließend widmete sich Herr Wilbert jedem einzelnen von uns und wir konnten privat mit ihm über unsere Ziele sprechen. Hierbei hatte ich nicht das Gefühl in eine bestimmte Richtung gedrängt zu werden, sondern stand im Mittelpunkt seiner Aufmerksamkeit und hatte das Gefühl ernst genommen zu werden. Er gab uns das Gefühl an uns zu glauben und dass wir alles schaffen können. Hierfür noch einmal vielen Dank!

  60. Der Workshop bei Herrn Wilbert war durchaus informativ, ich bin mir über meine eigene Person durchaus klarer geworden.. nur für einen konkreten Berufswunsch hat es noch nicht gereicht.

    Das war jedoch eher die Ausnahme, jeder andere Kursteilnehmer hat Sicherheit gewonnen.

    Lohnen tut es sich auf jeden Fall, auch wenn man nicht genau weiß als was man später letzendlich wirklich arbeiten möchte, so weiß man immerhin, in welche Richtung man verstärkt schauen will und kann für sich selber konkreter an die Jobsuche herangehen.

    Danke dafür,

    Mit freundlichen Grüßen,

    Elaine Kloos

  61. Der Workshop ist eine gute Gelegnheit seine Stärken herauszufinden und so seinem Berufswunsch ein bisschen näher zu kommen. Durch die schnelle aber präzise Einschätzung von Johannes Wilbert und den anderen Teilnehmern habe ich mich selbst in Stück besser kennen gelernet. Außerdem konnte ich neue Kontakte knüpfen und einen weiteren Tag an der Uni in Witten verbringen, um zu sehen was in einem Medizinstudium auf mich zu kommen würde. Der Workshop lässt sich wirklich für alle weiterempfehlen! Egal ob man schon weiß was man später machen möchte oder nicht, denn es ist auf jeden Fall eine tolle Erfahrung. 🙂

  62. Durch den Teilnahme an dem Workshop habe ich erfahren können, wie ich meine Stärken und Interessen in meine späteren Berufsplanungen einbauen kann. Durch Fremdeinschätzungen und intesive Gespräche in einer kleinen Gruppe habe ich neue Seiten an mir entdeckt. Auch die Beratung hinsichtlich des Studienaufbaus und der Gestaltung war sehr hilfreich.

     

  63. Die Teilnahme an diesem Workshop hat mich in vielerlei Hinsicht weitergebracht.. Zum einen konnte ich weitere und seriöse Informationen über meine gewünschten Berufsbilder erhalten und bin sicherer im Suchen geworden, als auch, dass ich in meinen Ideen und Zukunftsplänen bestärkt wurde. Zum anderen war es sehr hilfreich um mich selbst, mit meinen Stärken und Schwächen, besser kennenzulernen und ich die Motivation erlangt habe, daran zu arbeiten.

    Ich kann diesen Workshop einfach nur jedem weiterempfehlen, der bereit ist, etwas mehr über sich zu erfahren, was eigentlich schon die ganze Zeit über in einem geschlummert hat.. 😉

    Liebe Grüße!

  64. Ich habe am Workshop teilgenommen und fande es echt super,dass wir in einer sehr kleinen Gruppe gearbeitet haben und daher indivuduelle Betreuung genossen haben.

    Wir haben viel über unsere Stärken und Fähigkeiten gelernt und uns wurden zahlreiche Berufswege aufgezeigt…echt klasse 🙂

  65. Der Workshop bei Herrn Wilbert hat denk ich Jeden 

    in der Gruppe weitergebracht. Sei es mehr über sich selbst

    herauszufinden oder die Kenntnisse über Berufsfelder und

    Studiengänge zu erweitern.

    Außerdem hat mir das Arbeitsklima in der kleinen Gruppe super

    gefallen. Man traf dort auf nette Leute, welche genauso

    wenig wussten, was sie später tun sollen, wie man selbst.

  66. Anders als erwartet, aber dennoch sehr zufriedenstellend! So habe ich den Workshop erlebt. Ich selbst muss ehrlich gestehen, dass ich mit einem anderen Ergebnis gerechnt habe, was meine berufliche Zukunft betrifft. Außerdem muss ich die Methoden loben, mit der Herr Wilbert die Arbeit mit uns angegangen ist. Vielen Dank!

  67. Der Workshop hat mir echt sehr geholfen, mir über meine Stärken & Schwächen bewusst zu werden. Außerdem habe ich mir durch den Workshop sehr gut verdeutlichen können, welche Bedingungen mein späterer Beruf für mich haben soll. Da ich vorher noch keine wirklichen Vorstellungen über meinen Beruf gemacht habe, wurde mir auch dbei weitergeholfen, eine Richtung zu finden, wo ich später arbeiten will.

    Insgesamt kann ich nur sagen, dass der Workshop sich für mich wirklich gelohnt hat und er mir außerdem viel weitergeholfen hat!

  68. Die Teilnahme an Johannes` Workshop war mal was neues und interessantes. Ich habe mich von ihm, in meiner Berufswahl; bestätigt gefühlt und noch mehr wichtige Informationen für meinen weiteren Werdegang sammeln können.

    Danke =)

  69. Ich wurde in dem 2-tägigen Workshop in meinem Berufswunsch bestärkt! Die Vielfalt in verschieden Berufbereichen hat mich sehr beeindruckt und auch der Austausch mit den anderen Teilnhemern hat mir sehr gut gefallen.

    Außerdem wurde mir bewusst, dass ich meine Schwächen immer stärken und meine Stärken ausbauen kann!

    Auch die kritische Betrachtung meines Berufswunsches fand ich interessant, da ich auch immer realistisch bleiben muss.

    Vielen Dank für die informativen Tage!

  70. Hallo ihr Lieben, 

    ich wusste am Anfang überhaupt nicht, was mich erwartet und ich bin positiv überrascht. Mir persönlich hat es sehr geholfen und ich muss sagen, dass Johannes sich viel mit jedem Einzelnen von uns auseinandergesetzt hat.

    Ich persönlich bin in meinem Berufswunsch ein Stückchen weiter gekommen und empfehle jedem diesen Workshop zu besuchen!

     

  71. Der workshop war wirkilich sehr interessant und hat mir geholfen meine Schwächen und Stärken besser kennenzulernen und mir klarer darüber zu werden, welche Richtung ich später gehen möche.

    Klasse fand ich auch, dass wir so viele Anregungen bekommen habe, wie wir uns selbst weiter zu diesem Thema informieren können!

    Viele Grüße

  72. Vielen Dank für 2 informative und schöne Nachmittage! Es hat wirklich viel Spaß gemacht und mich ein großes Stück weitergebracht! ich bin froh, dsas wir die Chance hatten, an diesem Workshop teilnehmen zu können.. Ich hoffe, du hast meinen Brief erhalten.. Bis morgen auf der Abi-Einstieg-Messe dann 🙂 Liebe Grüße

    Anne H.

  73. Auch ich habe an einemBerufsnavigationsworkshop teilgenommen und ich muss sagen, dass es mir viel Spaß gemacht hat!

     

    Es war interassant sich von den Anderen Teilnehmern mal checken zu lassen wie man so rüberkommt und was man daraus für Charaktereigenschaften entnehmen kann.

    Auch neue Studiengänge gezeigt zu bekommen war sehr Aufschlussreich für mich!!

  74. Ich habe am Workshop teilgenommen und bin echt positiv überrascht.

    Es wird auf die Bedürfnisse jedes einzelnen eingegangen und auch wenn man schon eine Berufsrichtung im Blickfeld hat, so werden einem noch einige weitere Alternativen aufgezeigt, die zu einem passen würden.

  75. Ich bin auf den Workshop aufmerksam geworden und habe dann einige Tage später teilgenommen. 

    Und ich bin wirklich positiv überrascht!

    Ich wurde in meinen persönlichen Stärken, aber auch Schwächen bestätigt. Was mir mehr Sicherheit eingebracht hat, um wirklich das zu tun, was ich später tun möchte!

    Außerdem wurden mir Berufsfelder vorgeschlagen, die ich niemals für mich in Betracht gezogen hätte. Darüber bin ich sehr glücklich!

    Jetzt kann ich gut vorbereitet und mit einigen Informationen mehr in der Tasche die Abimesse morgen genießen!

    Liebe Grüße!

  76. Nach meinem Besuch eines Workshops, ist mir einiges klar geworden was meine Berufswahl angeht. Zudem herrschte ein angenehmes Klima innerhalb der Gruppe, so konnte man sich gut austauschen und evtl neue Erfahrungen sammeln was auch andere Berufsfelder angeht, die einem bis jetzt noch nicht bekannt waren.

    Im großen und ganzen bedanke ich mich für 2 schöne sowie Lehrreiche Tage!

  77. Der Workshop hat mir wirklich sehr gut gefallen.

    Ich habe vorher auch an anderen Veranstaltungen zur Berufswahl teilgenommen, diese hat sich meiner Meinung nach jedoch sehr davon abgehoben.

    Hier wurde auf jede Person individuell eingegangen und man wurde gut beraten.

    Ich bin dadurch meinem Traumberuf ein Stück näher gekommen und kann deswegen nur sagen: Es hat sich wirklich gelohnt!

    Gruß,

    Nadine S.

  78. Ich habe bewusst an dem Einzelcoaching teilgenommen und fande es sehr hilfreich und spannend!! Es war eine kleine Herausforderung und wichtige Erfahrung mal intensiv über sich selbst nachzudenken. Dass ich am Ende des Gesprächs zufrieden hinsichtlich meiner Berufswahl und mit einem Ziel vor Augen nach Hause bin, hat mich begeistert! Sehr gut gefallen haben mir die Arbeitsmethoden und die wunderbare Atmosphäre während des gesamten Gesprächs! 

    Vielen Dank nochmal und viele Grüße!

  79. Wir fanden die woche die sie uns bei unserer beruflichen orientierung begleitet haben sehr interessant, da sie uns durch ihr großes fachwissen einige fragen beantworten konnten. vor allem die selbsteinschätzung und ihr folgendes urteil haben uns sehr geholfen uns weitere möglichkeiten für unser berufsleben vorzustellen. auch die aktionen außerhalb der schule sprich das klettern und das essen gehen waren sehr lustig. allerdings hätten wir es gut gefunden wenn das benimmtraining ausführlicher gewesen wäre und wenn die aktionen am montag sich auch mehr mit uns selbst beschäftigt hätten. wir danken ihnen für die schöne und erfahrungsreiche woche!

    liebe grüße

    nora sarah und stella:)

  80. Das Berufsorientierungscamp hat sich wirklich sehr gelohnt. Durch Hr. Wilbert habe ich mich näher mit meinen Berufswünschen auseinandergesetzt und auch neue Möglichkeiten entdeckt. Außerdem konnten wir trainieren, wie man ein Bewerbungsgespräch am Telefon führt. 

    Kim S.

  81. Meiner Meinung nach hat sich das Camp sehr gelohnt, da in manchen Situationen sehr Hilfreich war. 

    Ich denke, dass ich in machen nun besser weiß, wie ich mich verhalten soll.

    Franziska K.

     

  82. Die Woche hat mir wirklich sehr gut gefallen. In bin mit jetzt sicher, was ich ungefähr werden möchte. Vor allem hat mir das Telefonieren gefallen. Als Verbesserungsvorschlag möchte ich allerdings empfehlen, dass jeder Schüler nur 3 Praktikumsplätze suchen sollte.

     

    Lieber Gruß

    Natalie T.

  83. Vielen Dank für diese 2 lehrreichen & für mich erfolgreichen Tage. Es hat mir viel Spaß gemacht & ich nehme vieles mit. Es hat mich sehr aufgebaut & mir neuen Mut gegeben und in einigen Sachen bestätigt. In Zukunft hoffe ich, dass auch noch mehr Menschen (auch von meiner Schule) diese Erfahrung machen dürfen, da es sehr hilfreich war.

  84. Das waren super Tage, wo ich vieles über meine eigene Persönlichkeit gelernt habe. Erst dann konnte ich überhaupt erkennen, welche Berufe für mich in Frage kommen. Es war also sehr hilfreich und aufbauend 🙂

    Danke! Danke! Danke! =))

  85. Ich fand die Berufsfindung wirklich sehr gut ! 
    Man konnte viel über sich selber herausfinden und hat einen guten blick darüber bekommen was andere von einem halten und wie man rüberkommt. Das war mir persönlich zu meiner selbsteinschätzung ein weiter vortschritt.

    MFG pia schlüter

  86. Uns hat der Workshop sehr gefallen, da wir unser Leben ganz neu wahrgenommen haben und uns neue Berufszweige gezeigt wurden.

    Dickes Dankeschön ihr Nüssen

    Niklas und Marcus geben euch ein Küssen

  87. Ich fande die zwei Tage gut und die Berufsorientierung hat mich in meiner Berufswahl sehr ünterstützt.

  88. ich habe das training als sehr angenehm empfunden und wurde es jedem weiterempfehlen der noch nicht sicher ist was er in seiner zukunft tun soll bzw mehr über seinen traumjob erfahren möchte.

    danke sehr herr wilbert 🙂

  89. Die Berufsnavigation war sehr gut, wir haben viel über uns selbst und über andere gelernt.

    Außerdem wurden unsere Zukunftsängste genommen.

  90. Das Thema Berufswahl war für mich bisher immer mit einer Art Druck verbunden. Der Workshop hat mich ermutigt – sowohl in der Berufswahl als auch im Bezug auf meine Person. Meine "Stärken" wurden herausgestellt und anhand dieser und meinen Wünschen wurde mir ein Berufsfeld empfohlen.

  91. Ich habe beide Tage des Seminares mitgemacht, dazwischen lagen leider fast zwei Wochen bei uns. Trotzdem hat mich das Seminar in meinen Gedanken rund um die Berufswahl und mein Bewusstsein meiner Bedürnisse, die durch den Beruf erfüllt werden können, gestärkt!
    Ich/ Wir war/en begeistert von der Auffassugsgabe Herrn Wilberts in Bezug auf den Charakter eines Menschen.
    Schon recht zu Beginn hatte ich den Eindruck, dass ich ziemlich durchschaut war, das hat sehr dazu beigetragen, dass das Resultat noch besser ist!

    Danke, Herr Wilbert!

    Liebe Grüße

  92. Vor der Berufsberatung wusste ich schon grob, in welche Richtung ich später beruflich gehen möchte. Ich hatte 2 Richtungen im Kopf, die mich sehr interessiert haben. Nun weiß ich genauer, in welche Richtung ich gehen kann und wie ich diese 2 Richtungen eventuell verbinden kann. Ich habe eine Auswahl an Ausbildungen und Studiengängen, die ich später absolvieren kann und gehe um einiges informierter aus der Berufsorientierung.

  93. Mir hat Seminar sehr viel Spaß gemacht und es hat mir auch sehr viel gebracht. Ich war sehr erstaunt über die gute EInschätzung von Herrn Wilbert, denn sie traf total auf mich zu. Ich konnte meine Stärken und Schwächen in meine Berufswahl mit einbringen und außerdem habe ich sehr viele Möglichkeiten bezüglich des Studiums und Ausbildung gelernt. Vielen Dank für diese tolle Unterstüzung!

  94. Ihr Seminar ist sehr hilfreich, da man mehr über sich kennen lernt besonders die eigene Schwächen und Stärken werden aufgedeckt. Man wird sich seinen Interessen eher bewusst . Durch das Seminar erhielt man eine Vorstellung in welchem Bereich man später Arbeiten möchte. Zudem nehmen sie sich sehr viel Zeit für jeden Schüler. Man kann offen mit Ihnen sprechen und sie beantworten alle Fragen.

  95. Auch ich hatte vor der Berufsberatung eine gewisse Vorstellung was ich später machen will. Allerdings war ich recht skeptisch dem gegenüber, ob ich das schaffen könnte oder nicht. Nach der Berufsberatung weiß ich nun was ich machen möchte und wie ich es erreichen kann. Abgesehen davon lernt man sich selber auch ein bisschen genau kennen dank der Menschenkenntnis vom Herrn Wilbert. Vielen Dank!

  96. Ich finde das Verfahren, mit dem man in diesem Seminar verdeutlicht bekommt welche Berufe für jemanden in Frage kommen, sehr gut! Man bekommt einfach eine Möglichkeit geboten nur mit sich und seinen Interessen auf neue Ideen zu kommen und weiß welche Vorgehensweise man nutzen kann um Informationen zu erhalten. Meiner Meinung nach könnte man allerdings die Berufe anders näher bringen als durch die Broschüren, das war mir persönlich zu unübersichtlich. Ansonsten hat der Workshop mir viele neue Ideen und Möglichkeiten gegeben mit denen ich mich jetzt weiter auseinandersetzen kann. Herr Wilbert war sehr freundlich und ist auf jeden von uns eingegangen! Danke dafür und liebe Grüße, Debbie.

  97. Vor diesem Seminar wusste ich bereits, in welche Richtung ich gehen möchte, hatte bereits einige Ansprechpartner für Praktika und Ausbildung. Was mich überraschte, war dass Herr Wilbert sehr genau auf unsere Interessen und Fähigkeiten eingegangen ist und mir persönlich Berufe angeboten hat, an die ich nicht einmal gedacht habe. Es war sehr gut, dass wir uns auch über die verschiedenen Berufsrichtungen informieren konnten. Vielen Dank für das Seminar!

  98. Das Projekt hat mir wirklich sehr gefallen, dank Herr Wilbert habe ich meine Fähigkeiten und meine Intressen näher kennengelern. Ich hab Ziele und ich habe verschiedene Berufe kennengelernt was zu mir passen würde. Ich hoffe die Informationen bringen mich weiter im meinem Leben..

  99. Mir hat Seminar sehr gut gefallen und natürlich hatte ich dabei viel spaß.Ich finde es toll das sie mit uns zeit verbracht haben und intensiv beschäftigt … Vielen Dank für diese tolle Unterstüzung!

  100. Der Workshop Institut zur Berufswahl hat mich sehr angesprochen , ich wusste nicht welcher Beruf der richtige für mich ist. In diesem Workshop habe ich viele Sachen zugelernt welcher Beruf was ist. Herr Wilbert hat uns sehr gut beraten, jetzt weiß ich welche Berufe für mich geeignet sind. Ich war mit allem sehr zufrieden.

  101. Ich fand die zwei Tage sehr Erfolgreich, und es hat mir spaß gemacht. Herr Wilbert hat mir geholfen einen passenden Beruf zu finden, dem nach werde ich jetz auch gehn. jetz habe ich einen Ziel und ein viel erleichterten Kopf.

  102. Mir hat das Projekt im Großen und Ganzen gefallen, ich wurde durch Herrn Wilbert in meiner Entscheidung Polizist zu werden, bestärkt. Ich habe meine Stärken und Schwächen durch diesen Workshop erkannt und werde damit in der Zukunft vorteilhafter handeln können.

    Danke für diese Unterstützung.
    Viele Grüße, Tufan aus Gelsenkirchen

  103. Das Projekt hat mir sehr gut gefallen.Herr Wilbert hat uns ziemlich weiter gebracht und wir haben viele Erfahrungen gesammelt.Durch diesen Projekt habe ich mir auch ein Beruf ausgesucht mit den ich mich auseinander gesetzt habe.Der Beruf hat mich persönlich angesprochen und deswegen werde ich mich von nun an mehr vertiefen. Insgesamt hat mir das schon geholfen.

  104. Mir hat der Workshop sehr gefallen, weil es jedem bewusst wurde welche Fähigkeiten man eigentlich besitzt. Mir war es z.b nicht am Anfang klar, welches Beruf ich ausüben sollte, jedoch habe ich endlich paar Vorstellungen im Kopf die mich sehr interessieren. Ich bedanke mich sehr herzlich bei Herr Wilbert, dank des Mitarbeites wurde mir klar, was ich in der Zukunft machen werde.

  105. Hallo,
    Mir hat der Workshop sehr gefallen und mir sehr sehr weitergebracht.
    Meine ziele wurden mir deutlich und ich wurde aufgeklärt was sinnvoll für mein späteres leben sein würde, es hat mir sehr gefallen daran teilzunehemen und ich würde es jedem empfehlen.

  106. Mir hat die Berufsfindung gefallen. Ich habe viel uber miene eigene Persönlichkeit gelernt und auch erfahren in welchen Berufen ich diese wiederfinde.

  107. Ich fand das Projekt sehr hilfreich. Ich bin mir nun viel sicherer was ich werden möchte und habe genauere Pläne für meine Zukunft. Es hat mir sehr geholfen und bedanke mich bei Herrn Wilbert.

  108. Ich persönlich fand diesen Workshop ziemlich gut. Mir hat es grossen Spass gemacht, zu lernen wie man die eigenen Interessen entdecken kann. Nach den zwei Tagen habe ich auch eine konkrete Vorstellung von dem gekriegt, welchen Beruf ich in Zukunft ausüben möchte.

  109. Das Workshop hat mir gut gefallen. Man überlegt über sich und die Stärken die man beitzt. Man ist mehr im klaren welche Berufe für jemanden geeignet ist. Herr Wilbert hat uns dabei sehr geholfen und unterstützt und somit habe ich auch über andere Berufe nachgedacht.

  110. Am Anfang war ich sehr skeptisch ob die Teilnahme an diesem Workshop mich weiterführen würde und jetzt kann ich nur sagen, dass es sehr hilfreich für mich und für die anderen war. Bis vor einigen Tagen wussten wir nicht, in welche Richtung wir unsere Zukunft aufbauen könnten, nun wissen wir alle was wir aus unserem Leben machen möchten.

  111. Sehr geehrter Herr Wilbert,

    vor ca. 4-5 Jahren habe ich mit einer Gruppe an einem von Ihnen gegebenem Workshop teilgenommen.
    Inzwischen habe ich mein Abi gemacht, die empfohlene Tischlerlehre zur Hälfte geschafft und bereits eine Studienplatz-Zusage von der FH Rosenheim (Innenausbau), welche Sie mir sehr ans Herz gelegt haben, erhalten.
    Ich danke Ihnen für die Orientierung im Berufs-Dschungel und die richtungsweisende Hilfestellung; man kann nie früh genug anfangen, sich Ziele zu setzten, auf die man hinarbeiten kann. 🙂
    Mit freundlichen Grüßen,
    Christin Lahr

  112. Für junge Menschen ist es oftmals schwer eine gute Entscheidung bezüglich der Studienwahl zu treffen. Die Angebote sind vielfältig, zahlreiche Universitäten, Hochschulen und FHs werben mit wohlklingender Werbung, die Möglichkeiten unbegrenzt. Umso angenehmer ist es, wenn einem ein Experte wie Herr Wilbert hilft seine Stärken auszuloten und Ordnung in das äußere Chaos zu bringen. Meiner Schwester und mir hat Herr Wilbert ausgezeichnet geholfen. Auch nach dem persönlichen Gespräch findet man in ihm noch einen offenen, stets hilfsbereiten Ansprechpartner.

    Ich bin glücklich diese Möglichkeit gehabt zu haben und kann sie jedem wärmstens empfehlen.

    Herzliche Grüße, Felix Brendel

  113. Sehr geehrter Herr Wilbert, Ich habe vor paar Tagen mit einer Gruppe an ihrem Workshop teilgenommen. Meiner Meinung nach, war diese Berufsberatung sehr erfolgreich, da viele und sehr wichtige Information drin enthalten waren, die mir sehr geholfen haben. Man konnte die eigenen Stärken und Schwächen herausfinden und es war ziemlich hilfreich !

  114. Sehr geehrter Herr Wilbert . Der Workshop den sie an der Janusz-Kroczak Gesamtschule geführt haben hat mir in dem Thema Berufe sehr geholfen. Der Workshop hat mir gezeigt welcher Beruf wirklich zu mir passt. Dafür danke ich Ihnen sehr.

  115. Faszinierend , ich hätte nicht gedacht das man mit meiner Lieblingsbeschäftigung – Studieren kann oder soviele Ausbildungsplätze damit finden kann! Ich hab echt viel Gelernt bei der Beratung hat mir wirklich weitergeholfen. Liebe grüße , Merve Molla

  116. Sehr geehrte Herr wilbert, mich hat der Workshop am 14.05.2014 ganz besonders inspiriert, denn ich habe neue Berufe kenngelernt wie zum Beispiel : Politikwissenschaft und Regionalwissenschaften und meine Eigenschaften passen dazu und durch diesen Workshop habe ich wirklich kenngelernt, welche Berufe zu mir passen Mit freundlichen Grüßen Anil

  117. Die Berufsberatung war toll!
    Herr Wilbert ist sehr individuell auf mich eingegangen, und hat mir (wichtige) Impulse gegeben, herauszufinden, was ich machen will.Jeder weiß innerlich schon, was er machen will. Diese Impulse helfen, das hervorzubringen und die Informationen machen einem das scheinbar sehr konfuse Thema Studienwahl zu einer klaren Sache.

    Die Sicherheit nach der Beratung ist dabei aber das nützlichste und beruhigendste. 😉

  118. Die persönliche Berufsberatung war sehr hilfreich!
    Durch das Gespräch sind mir meine Fähigkiten bewusst geworden und anhand dessen viel mir die Entscheidung für meinen Zukunftsweg deutlich leichter. Die Unsicherheit die ich im Hinblick auf das Schulende bekam wurde mir durch die Beratung genommen und dafür bin ich Herrn Wilbert sehr dankbar! Die Sorgen die sich in letzter Zeit häuften vielen von mir ab, sodass mir am Ende sogar die Tränen liefen :’)
    Ich kann so ein Gespräch jedem empfehlen, der unsicher ist, in seiner Berufs- oder Studienwahl!!! 🙂

  119. Vielen Dank für eine ausgezeichnete Beratung! Durch die sehr umfassende und individuelle Beratung wurden mir viele bisher unbekannte Berufe vorgestellt und die zu meinen Fähigkeiten und Interessen passenden Tätigkeitsbereiche herausgefiltert. Ich kann die Beratung im Institut für Berufswahl nur empfehlen!

  120. Hallo Herr Wilbert,
    als erstes vorweg: es war eine unglaubliche Erfahrung und große Hilfe mit Ihnen über meine Zukunft in Skype zu reden. Da es für mich, dass erste Mal war Skype zu benutzen, war ich sehr erstaunt darüber, wie wichtig es ist den jeweils anderen beim Gespräch zu sehen.
    Sie konnten mir in wenigen Minuten aufzählen was meine Stärken und Schwächen sind. Einige davon kannte ich selbst noch nicht.
    Dank Ihnen und der von Ihnen gegebenen Sicherheit glaube ich an mich, gehe ich nun viel selbstbewusster, sicherer und tatkräftiger an mein Projekt.
    Ich bin sehr froh, dass Sie mich auch noch weiterhin unterstützen wollen.
    Ganz liebe Grüße
    Lara Ewald